Ficktipps

Alles was zum Ficken wissen muss

Katarina, 49, Karlsruhe

private Fickinserate

Besser spät als nie. Ich habe meine frivole und offene Lust erst spät entdeckt und lebe sie jetzt dafür umso intensiver aus. In meinem Alter ist Zeit sehr wertvoll, deswegen gilt es diese sinnvoll und vor allem effektiv zu nutzen.
Also besuche ich selten mal einen Swingerclub, finde aber private Fickinserate im Internet viel praktischer und auch dezenter.
Online kann man sich einfach schon ganz schön gut kennen lernen, Fotos tauschen und Videochats führen. So kann man sicherstellen, dass ein reales Date nicht zum Fiasko wird. Hatte mich schon viel zu schnell getroffen und das kann dann ganz schön peinlich oder unangenehme für beide Seiten werden, wenn man dem anderen mitteilen muss, dass man dann doch keine Lust auf Sex mit der Person hat.
Deswegen nehme ich mir jetzt richtig Zeit um die Leute hier ausführlich abzuchecken. Aber dafür erlebt man dann auch eine schöne Verabredung, bei der man mit hoher Gewissheit auch intim miteinander wird.
Natürlich kann man nicht alles online abchecken. Ob du Mundgeruch hast, oder einen unangenehmen Körpergeruch hast, kann ich nur persönlich feststellen. Aber wenn sich eine Person vernünftig anhört, dann ist sie in der Regel auch sauber.

Ich mag wenn wir entschieden haben, dass wir jetzt ein richtiges Sexdate haben, den frivolen, leicht nuttigen Look. Finde das geil und die Männer ja sowieso.
Aber nicht vergessen: Das ist nur ein Spiel, ich bin trotzdem eine richtige Frau, die man ernst nehmen kann. Laufe nicht immer in diesen Klamotten rum.

Fotos von Katarina:

Hängebusen

Hausfrauenkontakte

Hausfrauenhängetitten

Hausfrauenmöse

private-fickinserate

Jetzt gleich kennenlernen: